Der Spanische Wasserhund

Der Perro de Agua Español (Spanischer Wasserhund) ist eine von der FCI anerkannte spanische Hunderasse (FCI-Gruppe 8, Sektion 3, Standard Nr. 336).

Seine Geschichte

Das Vorkommen dieses Hundes auf der Iberischen Halbinsel geht bis in Zeit der Mauren in Spanien zurück. Er hat die gleiche Abstammung wie der alte „Barbet“. Die dichteste Population findet sich in Andalusien, wo er als Hütehund Verwendung findet und wo er seit Jahrhunderten unter dem Namen „Türkenhund“ bekannt ist. Seine Eigenschaften, insbesondere seine Fellqualität, sind an den Wechsel von Nässe und Trockenheit der Sumpfregionen angepasst, was ihn als Hütehund und als Gehilfe der Jäger auf Wasserwild und der Fischer in solchen Gebieten besonders geeignet macht.

Sein Erscheinungsbild

Er ist ein wohlproportionierter, eher gestreckter länglicher Hund, welcher kräftig gebaut ist. Sein Fell ist immer gelockt und wollig in der Textur. Er ist eine nichthaarende Hunderasse und wird niemals gekämmt oder gebürstet. Sein Fell wird deshalb 2-3x jährlich einheitlich kurz geschoren.

Zur Fellpflege genügt das gelegentliche Auseinanderziehen der gebildeten Zotteln, damit ausreichend Luft an die Haut kommt und dementsprechend atmen kann. Regelmäßiges Schwimmen fördert die Zottelnbildung!

Da er keinen Fellwechsel hat, macht ihn das zu einem beliebten Familienhund, der auch  für gegen Tierhaare allergische Menschen geeignet sein kann.

Es gibt ihn in den Farben Schwarz, Weiß und Braun. Auch zweifarbig, dann in Schwarz mit Weiß oder Braun mit Weiß ist er anzutreffen.

Sein Wesen

Der Spanische Wasserhund ist sehr intelligent, lern- und arbeitsfreudig, sehr gehorsam und leicht zu erziehen. Er schließt sich eng an seinen Menschen an, ist freundlich, fröhlich, treu und unternehmungslustig. Für Kinder ist er ein unermüdlicher Spielgefährte. Weiterhin zeichnet er sich durch seine Robustheit und seine Anpassungsfähigkeit aus. Der Perro de Agua ist sportlich, schnell, geschickt und ausdauernd. Fremden gegenüber ist er anfangs distanziert. Hat er Vertrauen gefasst, ist er ein unkomplizierter Hund.